Fahrradtour Altmühltal September 2011

Fahrradtour Altmühltal mit Solnhofen als Standort und Startort.

Nach 7 stündiger Anfahrt aus Münstern, kamen wir in Solnhofen an, da in Eichstätt kein Quartier mehr zu bekommen war.

Bild: Fahrrad Altmühltal Amelix

 

In Solnhofen hatten wir dann unser Zimmer im „Hotel Adler“, das von den sehr netten Herbergsleuten Günther und Sonja geführt wird.

Bild: Fahrrad Altmühltal Amelix

 

Es ist ein  charmant- eigenwillig eingerichtetes Hotel, was eine super Bewirtung bot.

Bild: Fahrrad Altmühltal AmelixBild: Fahrrad Altmühltal Amelix

 

Von dort aus starteten wir zuerst in Richtung  Pappenheim, nachdem wir uns mit einem sehr üppigen Frühstück stärken durften.

Auf dem Rückweg nach Solnhofen kamen wir an der Weidenkirche der evangelischen Jugend“ vorbei.

Bild: Fahrrad Altmühltal Amelix

 

Blick von der Burg Pappenheim, die man allerdings zuerst erklimmen musste.

Bild: Fahrrad Altmühltal Amelix

Burg Treuchtlingen mit einem historisches Standesamts-Gebäude.

Bild: Fahrrad Altmühltal Amelix

 

Um den oberen und unteren Brombachsee zu umrunden, luden wir die Räder aufs Auto und  fuhren nach Ramsberg.  Und dort begannen wir  die Rundtour um die beiden  dicht beieinandergelegenen Seen zu erradeln.

Bild: Fahrrad Altmühltal Amelix

 

An diesem Tag wechselten sich sonnendurchflutete Waldstücke mit  Wasserstellen ab, wo sogar gekitet wurde.

Bild: Fahrrad Altmühltal Amelix

 

Bild: Fahrrad Altmühltal Amelix

 

Eichstätt, mit dem Kunstobjekt „Schmetterlingshaus mit davor parkendem Schmetterlingskäfer “

Bild: Fahrrad Altmühltal Amelix

 

Die längste Holzbrücke Europas, bei EssingBild: Fahrrad Altmühltal Amelix

 

Als dann das Wetter umzuschlagen drohte, mussten wir auch schon wieder abreisen

Bild: Fahrrad Altmühltal Amelix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.